NONE
Große Auswahl an Lehrmaterial und Schulbedarf
Erfahrung seit mehr als 50 Jahren
Kauf auf Rechnung möglich
Schulbedarf und Lehrmittel Lutz Langer
+49 (0)4421 9519 - 0

Aktenschredder, Papierschredder

Aktenschredder – Datenschutz hat höchste Priorität

Durch die am 25.5.2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), hat auch der Aktenschredder deutlich an Bedeutung gewonnen. Mit Daten und vor allem personenbezogenen Kundendaten muss sehr sensibel umgegangen werden. Schriftstücke mit Namen der jeweiligen Kunden sollten nicht einfach in den Papierkorb geworfen werden, sondern lieber durch einen Aktenschredder vernichtet werden.

Vom Feuerkorb zum Aktenschredder

Vor Markteinführung des Aktenschredders verwendete die Bevölkerung hauptsächlich Feuerkörbe zur Vernichtung von Dokumenten. Durch die Einführung des Aktenvernichters gibt es nun eine deutlich risikoärmere, ökonomisch sinnvollere und leichter durchzuführende Variante sensible Daten verschwinden zu lassen. Heutzutage kann nicht nur Papier zerschreddert werden, sondern zum Beispiel auch DVD´s, CD´s oder Kreditkarten.

Antrieb des Aktenschredders

Die meisten Aktenvernichter verfügen über einen Elektromotor, der durch ein Getriebe aus mehreren Zahnrädern angetrieben wird. Geräte mit einer höheren Leistung werden mit einem Kettenantrieb betrieben. Es gibt aber auch einige wenige Aktenschredder die statt des Elektromotors mit einer Handkurbel angetrieben werden.

Reinigung des Aktenschredders

Der Aktenschredder ist ein elektrisches Gerät, es zieht Staubpartikel förmlich an. Diese können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, vorher sollte dazu aus Sicherheitsgründen der Netzstecker gezogen werden. Das Innenleben bzw. der Papierauffangbehälter sollte ebenfalls regelmäßig gereinigt werden, da sich kleine Papierschnipsel an der Innenwand festsetzen können. Die Reinigung des Papierauffangbehälters können sie ebenfalls mit einem feuchten Tuch durchführen. Für das Schneidewerks wird Ölpapier empfohlen, das neben der Reinigung auch noch einen pflegenden Effekt hat.

Verstopfung des Aktenschredders

Wenn es einer Verstopfung des Aktenschredders kommt, sollte als erstes der Netzstecker gezogen werden, bevor mit der Suche nach der Ursache begonnen wird. Grundsätzlich kann es verschiedene Gründe für eine Verstopfung geben. Zum einen könnte einfach nur der Auffangbehälter überfüllt sein, der dann natürlich schnellstens geleert werden sollte. Bei Wiederinbetriebnahme müsste dann auch die Rücklauftaste betätigt werden, um eventuell eingeklemmtes Papier aus dem Einfuhrschacht nach oben zu befördern. Wenn dieser Vorgang nicht ausreicht, kann der Aktenvernichter auch vorsichtig per Hand vom eingeklemmten Papier befreit werden. Um einer Verstopfung des Aktenvernichters vorzubeugen, sollte gefaltetes oder zerknülltes Papier vor der Eingabe geglättet, härtere Materialien wie CD´s nur einzeln eingegeben und die jeweilige Bedienungsanleitung beachtet werden.