Cookie-Einstellungen

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihr Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Dabei wird lediglich das Cookie selbst auf Ihrem Endgerät identifiziert. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und von Ihnen aufgerufenen Dienst nutzen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.

Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorien, um weitere Informationen zu erhalten. Dort können Sie auch eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

NONE
Große Auswahl an Lehrmaterial und Schulbedarf
Erfahrung seit mehr als 50 Jahren
Kauf auf Rechnung möglich
Schulbedarf und Lehrmittel Lutz Langer
+49 (0)4421 9519 - 0

Interaktive Tafeln/Boards

Interaktive Tafel – das Zentrum des digitalen Klassenzimmers


Diese Seite soll Ihnen einen Überblick über die verschiedenen interaktiven Lösungen für Grundschulen und weiterführende Bildungseinrichtungen geben. Denn auch in Schulen findet, wenn auch langsam, der Wandel zu digitalen Lösungen statt. Dafür muss zunächst einmal die Infrastruktur geschaffen werden. Die Schulen müssen mit WLAN ausgestattet werden, um im nächsten Schritt interaktive Präsentationsmedien in die Klassenräume zu integrieren. Da interaktive Tafeln nicht einfach online bestellt werden, bieten wir Ihnen zudem an Sie vollumfänglich zu beraten. Auf dieser Seite wird auf folgende Punkte eingegangen:
  1. Wie funktioniert eine interaktive Tafel?
  2. Die verschiedenen Varianten
  3. Vor- und Nachteile der interaktiven Tafel
  4. Schulungen und Weiterbildungen für Lehrkräfte
  5. Beratung, Aufbau und Installation
  6. Weitere Einsatzmöglichkeiten

Wie funktioniert eine interaktive Tafel?


Die Technik der interaktiven Tafel bietet in Verbindung mit einer Software vielfältige Möglichkeiten für Lehrkräfte, Dozenten und Professoren. Der Unterricht kann dadurch interaktiv und abwechslungsreich gestaltet werden. Das interaktive Whiteboard löst somit die Kreidetafel als Präsentationsmedium in Klassenräumen und Hörsälen ab. Es besteht aus einem Kurzdistanz-Beamer und einer taktilen Tafel mit Stiftablage. Die beiden Bestandteile sind wiederrum mit einem Laptop oder Touchpad verbunden. Zu Beginn sollte die Tafel kalibriert werden, damit die Bewegungen richtig erfasst werden. Anschließend kann der Unterricht starten. Schreibt beispielsweise der Lehrer eine Überschrift für das heutige Thema mit dem Finger oder einem „ActivePen“ an die interaktive Tafel, wird diese Bewegung registriert und an die Software des Laptops oder Touchpads weitergeleitet. Die Änderung wird durch die Software verarbeitet und mit Hilfe des Beamers an die Tafel projiziert. Dieser Prozess geht so schnell, dass Zeichnungen oder Schriften ohne Verzögerungen dargestellt werden. Letztendlich erfüllt die digitale Tafel den gleichen Zweck wie ein Touchscreen, nur das ein Epson Beamer und ein Notebook mit im Prozess enthalten sind.

Die verschiedenen Varianten


Beim Kauf einer interaktiven Schultafel stehen Ihnen einige verschiedene Varianten und damit Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Soll das System an der Wand montiert oder freistehend sein? Soll das digitale Whiteboard höhenverstellbar sein? Möchten Sie eine Lösung mit Beamer oder nur einem Display? Benötigen Sie an den Seiten Flügel mit Schreibflächen? Sie sehen es gibt viele Punkte die beachtet werden müssen. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen interaktiven Tafeln aus unserem Sortiment. Gerne können Sie auch kostenfrei unseren Katalog „Digitalisierung in der Schule“ bestellen. Dort finden Sie neben digitalen Boards auch Displays, mobile Ladesysteme, Visualizer, und Leinwände. Wir empfehlen Ihnen sich für eine einheitliche Lösung zu entscheiden, denn nichts ist verwirrender für einen Lehrer, als verschiedene interaktive Whiteboards in den Klassenzimmern. Neben interaktiven Tafeln ist zu erkennen, dass in Schulen vermehrt Displays gekauft werden. Diese haben vor allem den Vorteil, dass zur Nutzung kein Beamer und auch kein Laptop benötigt wird. Bei uns finden sie Promethan Displays in drei verschiedenen Diagonalen mit 4K UHD-Auflösung. Auch Unternehmen entscheiden sich für unsere Displays und nutzen diese beispielsweise für Meetings oder Videokonferenzen. Bei weiteren Fragen zu Displays können Sie uns ebenfalls gerne kontaktieren. Passend zu diesen Displays gibt es auch ein Tafelsystem mit Whiteboard-Flächen an den Seiten. Dieses hat den großen Vorteil, dass sich die Seitenflügel vor das Display schieben und abschließen lassen. Gerade bei Displays, die sehr hochpreisig sind, ist es wichtig diese ausreichend vor Vandalismus zu schützen. Für Fragen zu weiteren Smartboard Varianten können Sie uns gerne kontaktieren.

Vor- und Nachteile der interaktiven Tafel


Interaktive Tafeln für Schulen bieten einige Vor- und Nachteile die im Folgenden genauer betrachtet werden. Bei Kreidetafeln war es oft der Fall, dass innerhalb einer Schulstunde ein Tafelbild erstellt wurde und dann von den Schülern abgeschrieben wurde. Anschließend wurde es mit Hilfe eines Tafelschwamms weggewischt und war verloren. Interaktive Tafeln haben den Vorteil, dass bei ihnen das Speichern von Tafelbildern möglich ist. Wird die Lehrkraft innerhalb einer Unterrichtsstunde mit dem digitalen Tafelbild nicht fertig, kann es in der nächsten Stunde fortgesetzt und auf die Inhalte der letzten Vorlesung noch einmal eingegangen werden. Bei Wandtafeln stand zudem nicht immer ausreichend Platz zur Verfügung um alles Wichtige aufzuschreiben. Durch die Zoomfunktion und das Verschieben der Schreibfläche besteht kein Platzproblem mehr. Stehen Übungen, um die Lehrinhalte zu vertiefen, auf dem Programm, können diese direkt von der interaktiven Tafel auf die Laptops oder Tablets übertragen werden. Man spricht in diesem Fall von Kompatibilität. Die Schulübungen müssen nicht mehr ausgedruckt werden, wodurch ein geringer Papierverbrauch entsteht, was kostengünstiger und umweltfreundlicher ist. Auch die Flexibilität des interaktiven Whiteboards sollte betont werden. Neben dem reinen Schreiben und Zeichnen, kann auch der Internetzugang genutzt werden um kurze Videos zu schauen oder sich aktuellen Statistiken zu bedienen.
Neben den aufgeführten Vorteilen, hat jedes Produkt natürlich auch potenzielle Nachteile die betrachtet werden müssen. Wenn Technik im Spiel ist kann es zu technischen Schwierigkeiten kommen, die mit Hilfe eines Technikers oder des Hausmeisters behoben werden müssen bevor der Unterricht weitergehen kann. So geht wertvolle Unterrichtszeit verloren, in der Lehrkräfte ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Für die Schule entstehen laufende Kostendurch die Wartung der digitalen Tafel oder den Austausch der Beamerlampe. Auch die Lebensdauer eines interaktiven Whiteboards ist mit maximal 10 Jahren deutlich kürzer als bei einer Wandtafel und sollte daher beim Kauf berücksichtigt werden.

Schulungen und Weiterbildungen für Lehrkräfte


Lehrerinnen und Lehrer müssen sich auf die neuartigen digitalen Tafelsysteme umstellen. Die letzten Jahrzehnte waren sie daran gewöhnt den Schulunterricht an Kreidetafeln mit Schulkreide abzuhalten. Nun müssen Sie sich auf eine neue Form des Lehrens einstellen und dementsprechend auch mit der neuen Technik umgehen können. Gerade für ältere Lehrkräfte ist diese Umstellung nicht einfach. Daher gibt es die Möglichkeit mit Schulungen und Weiterbildungen Anwendungsprobleme zu beheben und die dazugehörige Software richtig einzusetzen. Auch das Erstellen von Tafelbildern und die Durchführung von interaktiven Übungen, sind Punkte die überdacht werden müssen und Vorbereitungszeit benötigen. Es ist abschließend also festzuhalten, dass die Dozenten die wichtigsten Funktionen der interaktiven Tafel kennenlernen müssen, um interaktive Übungen und interaktive Tafelbilder selbst erstellen zu können. So kann der Schulunterricht abwechslungsreich und digital gestaltet werden.

Beratung, Aufbau und Installation


Da die Anschaffung einer passenden Lösung ein langwidriger und umfangreicher Prozess ist und es viele verschiedene interaktive Tafel Hersteller auf dem Markt gibt, können wir Sie gerne persönlich beraten und stehen Ihnen bei einer der größten Veränderungen in der Schule zur Seite. Gerne besuchen wir Sie vor Ort und machen uns ein Bild welches System zu Ihren Klassenräumen passt. Es besteht zudem die Möglichkeit in Form von Telefongesprächen die Anschaffung zu planen. Gerade bei technischen Produkten kommen verschiedenste Fragen auf, die beantwortet werden müssen. Zudem können Sie sich auch für unser Rundum-sorglos-Paket, bestehend aus umfangreicher Beratung, Planung, Aufbau und Installation der interaktiven Whiteboards entscheiden. Denn auch der Aufbau der ist zeitaufwendig und sollte bestenfalls von technikaffinen Personen durchgeführt werden. Bevor die Anlieferung erfolgt, setzt sich unser Lieferant mit Ihnen in Verbindung um die Lieferung reibungslos ablaufen zu lassen. Interaktive Tafeln online kaufen – vertrauen Sie auf unsere über 50 jahrelange Erfahrung im Bereich der Schulausstattung.

Weitere Einsatzmöglichkeiten


Neben dem Klassenzimmer kommen die digitalen Whiteboards auch an anderen Orten in der Schule zum Einsatz. Im Lehrerzimmer verändern sich Besprechungen durch die Verwendung von Smartboards enorm. Und auch bei Zeugniskonferenzen mit Elternvertretern muss kein Overheadprojektor mehr verwendet werden. Alle Informationen sind dem Smartboard zu entnehmen und können gegebenenfalls mit Hilfe einer Cloud abgespeichert und nutzungsberechtigten Personen zur Verfügung gestellt werden. Es ist zudem möglich, das Tafelbild auf Laptops und iPads zu übertragen und damit zu vervielfachen. Auch in Büros von größeren Unternehmen finden Meetings heutzutage vor digitalen Präsentationsmedien statt und unterstützen denjenigen der vorträgt. Und auch bei Steuerberatern bietet sich eine digitale Lösung an, um das Mandantengespräch ansprechender und verständlicher zu gestalten. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.